zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

20. Oktober 2017 | 16:40 Uhr

Kieler Brücke : Ab heute freie Fahrt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Bauarbeiten sind mit vierwöchiger Verspätung beendet. Der Rad- und Fußweg auf der Teichseite bleibt gesperrt.

shz.de von
erstellt am 01.Okt.2015 | 08:00 Uhr

Neumünster | Nach über vier Monaten Bauzeit soll der Verkehr über die Kieler Brücke heute um 6.30 Uhr wieder rollen. „Der Sicherheitsdienst baut die Absperrungen ab 6 Uhr ab“, kündigte Janin-Susann Stolten von der Stadt gestern an.

Immer wieder gab es Probleme, zweimal war die Freigabe bereits verschoben worden. Ursprünglich sollte die Fahrbahn bereits zum Ende der Sommerferien am 31. August um eine Abbiegespur erweitert und neu gepflastert sein. Doch dann kamen überraschend Bodenverdichtungen und eine alte Gasleitung, die beim Bodenaushub gefunden wurde, in die Quere (der Courier berichtete). Zunächst wurde die Freigabe der Fahrbahn auf den 10. September, anschließend auf Ende September verschoben.

Angefangen hatten die Arbeiter Mitte Mai. Zur Holstenköste wurde die Baustelle kurzfristig geschlossen und anschließend wieder eingerichtet. Weil sich Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer nicht an die Absperrungen hielten, wurde der Bereich zwischen der Kreuzung am Gänsemarkt und Am Klostergraben Mitte August komplett auch für Busse und Taxen gesperrt.

Ganz fertig sind die Arbeiten auf der Brücke allerdings noch nicht. Der Fuß- und Radweg auf der Teichseite soll erst am Montag, 12. Oktober, wieder freigegeben werden. Solange müssen Fußgänger und Radfahrer auf die Seite des Kinocenters ausweichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen