A 7: Anschlussstelle Süd wird gesperrt

von
23. Mai 2018, 10:26 Uhr

Die Auffahrt der A7-Anschlussstelle Neumünster Süd in Fahrtrichtung Flensburg wird von Donnerstag, 31. Mai, 0 Uhr, bis Dienstag, 3. Juli, 18 Uhr, gesperrt. Grund für die Sperrung ist eine Anpassung der Fahrbahn im Zuge der Verkehrsumlegung in diesem Bereich. Eine Umleitung wird ausgeschildert: Die Verkehrsteilnehmer, die auf die Autobahn auffahren wollen, werden über Großenaspe umgeleitet. Weitere Informationen zum Ausbau der Autobahn 7 und zur Errichtung des Lärmschutzdeckels Schnelsen sind im Internet unter www.via-solutions-nord.de zu finden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen