Hände weg vom Laubsauger : Wie die Neumünsteraner mit dem Laub im Garten richtig umgehen

Avatar_shz von 25. Oktober 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Beim TBZ wird schon fleißig Laub gesammelt.
Beim TBZ wird schon fleißig Laub gesammelt.

Wer dem Laub zu Leibe rücken will, sollte bei der herbstlichen Gartenarbeit ein paar Dinge bedenken. Tiere suchen oft Unterschlupf in den Blätterhaufen.

Neumünster | Der Herbst ist in vollem Gange. In ganz Neumünster werden die Blätter gelb, fallen von den Bäumen und bedecken Gehwege und Gärten in der Stadt. Wer dem Laub Einhalt gebieten will, sollte bei der herbstlichen Gartenarbeit ein paar Dinge bedenken. „Laub bietet dem Garten einige Vorteile“, sagt Dr. Björn-Henning Rickert, Vorsitzender der Ortsgruppe Neumü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen