Vermisste Frau aus Padenstedt : Die Polizei geht jedem kleinsten Hinweis nach

Avatar_shz von 19. März 2021, 10:14 Uhr

shz+ Logo
Am Dienstag waren Ermittler in Padenstedt und in Neumünster auf der Suche, Mittwoch flogen erneut Hubschrauber das Areal ab.
Am Dienstag waren Ermittler in Padenstedt und in Neumünster auf der Suche, Mittwoch flogen erneut Hubschrauber das Areal ab.

Die Suche nach Christianne Shemul B. läuft weiter. Es gibt bisher keine heiße Spur.

Padenstedt | Die Suche nach der seit knapp drei Wochen vermissten Christianne Shemul B. läuft weiter auf Hochtouren. Wie Oberstaatsanwalt Michael Bimler am Freitag erklärte, gehe man jedem kleinsten Hinweis nach. „Bisher gibt es keine heißte Spur“, sagte Bimler. Seit dem 28. Februar hat es kein Lebenszeichen der 48-jährigen Padenstedterin mehr gegeben. Mehrfach war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen