Vermisste Frau in Padenstedt : Polizei sucht erneut mit Hunden nach Christianne Shemul B.

Avatar_shz von 15. März 2021, 11:21 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei suchte mit speziell ausgebildeten Mantrailer-Hunden im Bereich Wittorf und Padenstedt nach der seit Ende Februar verschwundenen Frau.
Die Polizei suchte mit speziell ausgebildeten Mantrailer-Hunden im Bereich Wittorf und Padenstedt nach der seit Ende Februar verschwundenen Frau.

Am Montag ist die Suche nach der vermissten Frau aus Padenstedt fortgesetzt worden. Ihr Mann war am Freitag gestorben.

Padenstedt | Am Montagmorgen ist die Suche nach der verschwundenen Frau aus Padenstedt bei Neumünster weitergegangen. Kurz kreiste ein Hubschrauber über der kleinen Gemeinde. Später liefen Polizeibeamte mit sogenannten Mantrailer-Hunden die nähere Umgebung des Wohnortes ab. Unter anderem waren sie im Bereich Altonaer Straße, Grüner Weg, Lindenstraße, Rügenstraße un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen