Abzweiger zur A215 bei Bordesholm : 34-Jähriger wird bei Unfall auf der Autobahn schwer verletzt

Avatar_shz von 08. April 2021, 08:43 Uhr

shz+ Logo
Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro. Die Polizei geht bei dem Unfallfahrer von Sekundenschlaf aus.
Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro. Die Polizei geht bei dem Unfallfahrer von Sekundenschlaf aus.

Der Mann kollidierte mit der Mittelschutzplanke und landete dann mit seinem Wagen in einem Wildschutzzaun.

Bordesholm | Am Mittwoch gegen 23.30 Uhr war ein 34-jähriger Mann aus Itzehoe mit seinem BMW auf dem rechten Fahrstreifen auf der A7 in Fahrtrichtung Norden unterwegs. Kurz vor dem Abzweiger auf die A215 kam der Wagen im spitzen Winkel nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte leicht die Außenschutzplanke. Dabei beschädigte er einen Leitpfosten. Auto kam i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen