300 Besucher in der Stadthalle : True Collins in Neumünster: Fast so gut wie Phil und Genesis

Avatar_shz von 28. November 2021, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Tom Ludwig mutierte mit kleinen Hüpfeinlagen zwischenzeitlich zum Animateur.
Tom Ludwig mutierte mit kleinen Hüpfeinlagen zwischenzeitlich zum Animateur.

300 Zuschauer erleben beim Konzert im Festsaal der Stadthalle unter 2G-Bedingungen Cover vom Feinsten. Viel besser hätten es Genesis und Phil Collins nicht machen können.

Neumünster | Ein Konzert mit 300 Zuschauern fühlt sich angesichts steigender Inzidenzen und Hospitalisierungen unangemessen an. Mit 2G-Nachweis konnten „True Collins” am Freitag trotzdem im Festsaal in der Stadthalle spielen – und es fühlte sich herrlich normal an. „Ich möchte mich bei euch bedanken, dass ihr euch alle habt impfen lassen. Wir haben hier heute Spaß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen