Mit Bildergalerie : Tobias Bergmann als Oberbürgermeister von Neumünster vereidigt - als Geschenk gab es einen Kaktus

Avatar_shz von 03. August 2021, 19:22 Uhr

shz+ Logo
Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger nahm Tobias Bergmann den Amtseid ab. Im Hintergrund ist Präsidiumsmitglied Sabine Krebs zu sehen.
Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger nahm Tobias Bergmann den Amtseid ab. Im Hintergrund ist Präsidiumsmitglied Sabine Krebs zu sehen.

Der 50-Jährige leistete am Dienstagabend den Amtseid ohne den Zusatz „so wahr mir Gott helfe“. In einer ersten Rede nahm er Bezug auf die Hochwasserkatastrophe im Westen. Mit dabei waren auch seine Verwandten.

Neumünster | Gut drei Wochen nach seinem 50. Geburtstag ist Tobias Bergmann am frühen Dienstagabend vor der Ratsversammlung als neuer Oberbürgermeister von Neumünster von Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger vereidigt worden. Um 17.14 Uhr erklärte der SPD-Politiker bei einer lediglich 18 Minuten dauernden außerordentlichen Sitzung in den Holstenhallen: „Ich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen