Nach Corona : Großer Ansturm auf den Tierpark Neumünster

Avatar_shz von 01. März 2021, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Nicht nur die Besucher freuten sich, die Tiere, wie hier die Alpakas, wieder besuchen zu dürfen. Auch die meisten Tiere genossen es, nach Wochen ohne Besucher nun wieder im Mittelpunkt zu stehen.
Nicht nur die Besucher freuten sich, die Tiere, wie hier die Alpakas, wieder besuchen zu dürfen. Auch die meisten Tiere genossen es, nach Wochen ohne Besucher nun wieder im Mittelpunkt zu stehen.

Nach wochenlanger Schließung war der Parkplatz vor der Einrichtung im Stadtwald voll. Wartezeiten müssen einkalkuliert werden.

Neumünster | Fröhliche Gesichter gab es am Montag im Tierpark Neumünster. „Wir freuen uns wie Bolle, dass wir nach über zwei Monaten nun wieder öffnen dürfen“, erklärte Chefin Verena Kaspari. Für einen normalen Montag im März war richtig was los. Rund 1000 Besucher nutzten die Chance zu einem Spaziergang vorbei an Elchen, Eisbären, Pinguinen und Co. Weil Hagenbeck...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen