Neubau des Vereinsheims : TS Einfeld muss ein Lärmschutzgutachten erstellen

Avatar_shz von 20. Mai 2021, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Aktuell wird die Sohle des abgebrannten Gebäudes abgetragen. Der Keller bleibt erhalten.
Aktuell wird die Sohle des abgebrannten Gebäudes abgetragen. Der Keller bleibt erhalten.

Seit Montag arbeitet ein Bagger auf dem Gelände des TS Einfeld. Der Beginn des Neubaus kann aber noch nicht starten.

Neumünster | Die Sportler des TS Einfeld scharren mit den Hufen und hoffen, dass sie mit dem Neubau ihres Vereinsheims noch in diesem Jahr beginnen können. Der Bagger, der aktuell auf dem Areal arbeitet, auf dem im September 2019 das bisherige Vereinsheim komplett von einem Feuer zerstört worden ist, startet aber nicht direkt mit Arbeiten für den Neubau. „Wir reiß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen