Kirchenkreis Altholstein : Stefan Block bleibt Propst in Neumünster

Avatar_shz von 24. März 2021, 09:03 Uhr

shz+ Logo
In einer digitalen Sitzung am 10. März bewarb sich Block online.
In einer digitalen Sitzung am 10. März bewarb sich Block online.

Stefan Block ist nun bis zum 31. Oktober 2024 gewählt. Danach möchte er in den Ruhestand gehen.

Neumünster | Stefan Block bleibt Propst in Neumünster. Mit 80 Stimmen hat die Synode des Kirchenkreises Altholstein für den Theologen votiert, fünf Mitglieder des Kirchenparlaments sprachen sich gegen ihn aus. Die Auszählung der Briefwahl am Dienstagabend ergab außerdem eine Enthaltung und sechs ungültige Stimmen. „Das ist ein großartiges Ergebnis, zu dem ich I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen