Jahresbilanz 2020 : Stadtwerke Neumünster schreiben trotz der Coronakrise schwarze Zahlen

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Die Stadtwerke Neumünster sind gut durch das Coronajahr 2020 gekommen.
Die Stadtwerke Neumünster sind gut durch das Coronajahr 2020 gekommen.

Die Stadtwerke werden das zweite Jahr in Folge ihre Bilanz mit einem positiven Ergebnis abschließen - trotz Corona.

Neumünster | „Unsere Lage ist stabil, auch wenn wir gerne mehr erreicht hätten“, fasst SWN-Geschäftsführer Michael Böddeker das Coronajahr 2020 zusammen. Der Konzern, die SWN Beteiligungen GmbH, soll mit einem besseren Ergebnis abschließen als ursprünglich geplant. Angepeilt wurde ein Gewinn von 3,78 Millionen Euro. „Stand heute werden wir den Plan übererfüllen“, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen