Zwei Stadträte gehen : Stadt Neumünster schreibt Stellen aus – Baurat Thorsten Kubiak aber noch gar nicht abgewählt

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Der Hauptausschuss kam digital zu einer Sondersitzung zusammen, die im Ratssaal übertragen wurde.
Der Hauptausschuss kam digital zu einer Sondersitzung zusammen, die im Ratssaal übertragen wurde.

Einstimmig hat der Hauptausschuss am Dienstagabend die Stellenausschreibungen für zwei Stadträte in Neumünster beschlossen. In einem Fall entstehen der Stadt erhebliche Kosten.

Neumünster | Die Stadt schreibt jetzt zwei Stadtrat-Stellen aus, um sowohl die Nachfolge vom Kämmerer Oliver Dörflinger als auch die von Stadtbaurat Thorsten Kubiak zu regeln. Dafür hat der Hauptausschuss in einer Sondersitzung am Dienstagabend einstimmig grünes Licht gegeben. Doch die Abwahl von Kubiak ist noch gar nicht vollzogen. Kubiak soll abgewählt werden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen