Wegen Kompetenzüberschreitung : Sparkasse Südholstein in Neumünster wirft ihren Chef Andreas Fohrmann nach fast acht Jahren raus

Avatar_shz von 20. August 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Andreas Fohrmann muss die Sparkasse Südholstein verlassen.
Andreas Fohrmann muss die Sparkasse Südholstein verlassen.

Das beschloss der Verwaltungsrat am Freitag. Das Vertrauensverhältnis sei nachhaltig gestört, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Neumünster | Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen