Freiherr-vom-Stein-Schule : „Bock auf Biken“ – Fürs Radfahren gibt es nun auch Prämien in Neumünster

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam mit Jan Köber, Fachkoordinator Gesellschaftliches Engagement bei der Sparkasse Südholstein (links), und Franc Grimm vom Institut für vernetztes Denken (Bildmitte, hinten), entwickelten die Freiherr-vom-Stein-Schüler die Bonus-App für Neumünster weiter.
Gemeinsam mit Jan Köber, Fachkoordinator Gesellschaftliches Engagement bei der Sparkasse Südholstein (links), und Franc Grimm vom Institut für vernetztes Denken (Bildmitte, hinten), entwickelten die Freiherr-vom-Stein-Schüler die Bonus-App für Neumünster weiter.

Mittelstufenschüler entwickeln während der Projektwoche eine Kampagne des Bundesverkehrsministeriums, der Landesregierung, von Partnern und der Sparkassen weiter. Die 22 Schüler schlagen dabei einige Aktionen vor.

Neumünster | Fürs Radfahren belohnt werden? Das klingt verlockend. Mit der Bike-Benefit-Kampagne, einem Belohnungssystem fürs Radfahren, können vom 1. Juni bis zum 31. Oktober die Nutzer der Bike-Citizens-App tolle Preise, Gutscheine und Rabatte erradeln. Je öfter in der Woche Fahrten mit dem Rad zurückgelegt werden, desto mehr Bonuspunkte sammelt die App – egal w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen