Teilverkauf der Wärmesparte : SWN starten Informationskampagne: „Remondis ist keine Heuschrecke“

Avatar_shz von 16. Juli 2021, 15:20 Uhr

shz+ Logo
Tim Mütze (von links), Michael Böddeker und Reenhard Gerdes informierten am Freitag das erste Mal über ihr Projekt.
Tim Mütze (von links), Michael Böddeker und Reenhard Gerdes informierten am Freitag das erste Mal über ihr Projekt.

Nachdem sich der Betriebsrat der mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA) kritisch zur Bürgerinitiative geäußert hatte, sprechen nun auch die Stadtwerke über das Projekt und starten eine Info-Kampagne.

Neumünster | Die Stadtwerke Neumünster (SWN) gehen in die Offensive. Nachdem eine Bürgerinitiative massiv gegen den geplanten Teilverkauf der Wärmesparte des Unternehmens mobil gemacht hat und ein Bürgerbegehren herbeiführen will, äußern sich nun die SWN und ihr künftiger Partner Remondis zu den konkreten Plänen. „Es ist das gute Recht der Klima-Initiative, ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen