Arpsdorf : Gefahr für Radler: Gemeinde forciert Radwegebau nach Willenscharen

Avatar_shz von 31. März 2021, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Kein Platz für Radfahrer ist auf der schmalen und kurvenreichen Strecke zwischen Arpsdorf und Willenscharen.
Kein Platz für Radfahrer ist auf der schmalen und kurvenreichen Strecke zwischen Arpsdorf und Willenscharen.

Die Gemeinde hofft für den Radwegebau auf eine Förderung von Land und Bund von 80 Prozent.

Arpsdorf | Es sind fünf Kilometer von Arpsdorf nach Willenscharen. Wer mit dem Rad fährt, muss die schmale und kurvenreiche Straße benutzen – eine gefährliche Sache. „Ich fahr´ da nicht mit dem Rad“, sagt Arpsdorfs Bürgermeister Jens Krügel (WGP). Nun soll der Radweg zwischen den beiden Gemeinden Wirklichkeit werden. Fünf Kilometer Strecke sind es Es gibt ein gan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen