Polizeinsatz in Neumünster : Mann beißt Polizisten nach Drogenfahrt mit dem E-Scooter

Avatar_shz von 25. März 2021, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Der Mann war auch auf dem Revier äußerst aggressiv.
Der Mann war auch auf dem Revier äußerst aggressiv.

Der junge Mann wollte den Beamten partout nicht ins Revier folgen und biss die Polizisten schließlich in die Hand.

Neumünster | Am Donnerstag, 25. März, gegen 0.05 Uhr war ein 19-Jähriger mit einer 22-jährigen Frau auf einem E-Scooter in der Christianstraße unterwegs. Eine Streifenwagenbesatzung des 1. Polizeireviers stoppte den Mann, weil er in Schlangenlinien unterwegs war. Der 19-Jährige gab sofort zu, dass er täglich Cannabis zu sich nimmt. Als ihn die Beamten über sein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen