Sitzung politischer Gremien : Politiker in Neumünster nehmen das Thema Befangenheit nicht ernst

Avatar_shz von 15. September 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Mitglieder der Ratsversammlung wurden vom Ersten Stadtrat Carsten Hillgruber in Sachen Befangenheit ins Gebet genommen.
Die Mitglieder der Ratsversammlung wurden vom Ersten Stadtrat Carsten Hillgruber in Sachen Befangenheit ins Gebet genommen.

Der Erste Stadtrat fand deutliche Worte beim Thema Befangenheit von Mitgliedern politischer Ausschüsse in Neumünster.

Neumünster | Eigentlich sollte die Ratsversammlung am Dienstagabend darüber entscheiden, ob die Grundschule an der Schwale und die Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld ihre Betreuungskapazitäten ab Februar von 100 auf 150 Plätze beziehungsweise in Einfeld von 125 auf 150 Plätze ausbauen dürfen. Doch die Entscheidung stand kurz auf der Kippe. Der Grund: Befangenh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen