Bühnen-Stars in Neumünster : „Vollkommen männlich“: Ironisch geistreiches Wortgeplänkel mit Peter Pasetti

Avatar_shz von 24. August 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Viel Schlaf und viel frische Luft: Das ist das Rezept, mit dem sich der Schauspieler Peter Pasetti auf der anstrengenden Theatertournee fit hält.
Viel Schlaf und viel frische Luft: Das ist das Rezept, mit dem sich der Schauspieler Peter Pasetti auf der anstrengenden Theatertournee fit hält.

Peter Pasetti trat in der Boulevardkomödie „Das letzte Testament“ im Corso in Neumünster auf – und faszinierte im Courier-Interview unter anderem durch seine „vollkommene Männlichkeit“.

Neumünster | Am Ende lautet das Fazit der Theaterbesprechung: „Eine amüsante, noch nicht abgegriffene Idee, um eine Stunde der Wahrheit zu provozieren, brachte dem beifallsfreudigen Publikum einen belanglos-spritzig-ironischen Theaterabend“. Gemeint ist die Aufführung der Boulevardkomödie „Das letzte Testament“, mit der am 31. Oktober 1973 das Tourneeunternehmen „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen