Mobilität in Neumünster : OB Tobias Bergmann will in seinen ersten 100 Tagen Schulwege sicherer machen

Avatar_shz von 19. September 2021, 14:31 Uhr

shz+ Logo
Oberbürgermeister Tobias Bergmann (Mitte) hat manchmal Probleme, sein E-Auto zu laden. Adrian Holtmann informierte über E-Mobilitätsangebote der Stadtwerke-Tochter Nonoxx. 
geleast.
Oberbürgermeister Tobias Bergmann (Mitte) hat manchmal Probleme, sein E-Auto zu laden. Adrian Holtmann informierte über E-Mobilitätsangebote der Stadtwerke-Tochter Nonoxx. geleast.

Wie soll Neumünster fit gemacht werden für die Mobilität der Zukunft? Darüber konnten sich Bürger am Wochenende in der Innenstadt informieren. Schon klar: Schulwege sollen sicherer werden und mehr E-Ladesäulen kommen.

Neumünster | Im Zuge der Klimakrise wird das Thema Verkehrswende immer wichtiger. Bei der Europäischen Mobilitätswoche können sich Bürger ansehen, wie der Verkehr der Zukunft aussehen kann. Am Sonnabend konnten Passanten auf dem Großflecken im Elektroauto Probesitzen, mit dem ADFC für sicheren Fahrradverkehr demonstrieren und die Innenstadt mit Stadtführerin Susan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen