Neumünster : Die Corona-Zahlen steigen weiter: So ist die Situation im Krankenhaus

Avatar_shz von 05. August 2021, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Zurzeit werden zwei Patienten, die mit Corona infiziert sind, im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster betreut.
Zurzeit werden zwei Patienten, die mit Corona infiziert sind, im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster betreut.

Neumünster ist in der bundesweiten Auswertung des Robert-Koch-Instituts erneut die Stadt mit der höchsten Inzidenz. Immer wieder werden jetzt auch Schüler positiv getestet.

Neumünster | Die Corona-Zahlen steigen weiter. Auch am Donnerstag führt Neumünster die Liste der täglich aktualisierten Fallzahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) an. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von jetzt 68,6 (55 Fälle) ist damit die Stadt bundesweit am zweiten Tag an der Spitze. Auf dem zweiten Platz steht zurzeit Solingen mit 64,7, gefolgt von Salzgitter mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen