Bike-Night beim Stadtradeln : 130 Radfahrer fordern bessere Radwege für Neumünster

Avatar_shz von 30. Mai 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Das Stadtradeln fand wieder viel Anklang.
Das Stadtradeln fand wieder viel Anklang.

Im Jahr 2013 hat der Rat Neumünster zur Fahrradstadt erklärt. Aus Sicht des ADFC ist seitdem viel zu wenig umgesetzt worden. Jetzt haben die Radler ihre Forderungen an die Stadt erneuert.

Neumünster | 130 Klimaschützer fuhren am Freitagabend bei einer Fahrraddemo 17 Kilometer quer durch Neumünster und beendeten mit der dritten „Bike-Night“ das Stadtradeln. Mehr lesen: Rund 100 Radler warben bei Rundfahrt für mehr grünen Verkehr Die Fahrradfreunde Neumünster (FFN) forderten unter dem Motto „mit Pedal – klimaneutral“ die Umsetzung der Pläne für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen