Neumünster : Das sind die acht Neuen bei der Jacoby-Bürgergilde

Avatar_shz von 19. September 2021, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Acht neue Mitglieder nahmen die Gildebrüder auf der diesjährigen Generalversammlung auf (v.li.): Martin Christians, Michel Brandt, Jan Meifert, Stephan Staats, Florian Heeschen, Martin Koechly, Daniel Mourgues und Leif Gartzke. Links im Bild: Leutnant Andreas Clausen und König Jörg Koepsell. Rechts: Oberleutnant Hartmut Grund und Kapitän Philipp Oldehus.
Acht neue Mitglieder nahmen die Gildebrüder auf der diesjährigen Generalversammlung auf (v.li.): Martin Christians, Michel Brandt, Jan Meifert, Stephan Staats, Florian Heeschen, Martin Koechly, Daniel Mourgues und Leif Gartzke. Links im Bild: Leutnant Andreas Clausen und König Jörg Koepsell. Rechts: Oberleutnant Hartmut Grund und Kapitän Philipp Oldehus.

Es gab 17 Aufnahmewünsche, doch nur acht wurden gewährt – die Jacoby-Bürgergilde Neumünster seit 1578 wahrt ihre Exklusivität. Die Mitglieder trafen sich wegen der Corona-Pandemie erstmals seit Himmelfahrt 2019.

Neumünster | Es war die erste Sitzung der ehrwürdigen „Jacoby-Bürgergilde Neumünster seit 1578“, die pandemiebedingt nach Himmelfahrt 2019 stattfand. Die Gildebrüder trafen sich am Sonntag zu ihrer 442. Generalversammlung im Holstenhallen-Restaurant. 17 Anträge für Neuaufnahmen waren zwischenzeitig eingegangen. Kapitän Philipp Oldehus sagte, dass diese Zahl an Neua...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen