Neue Ausstellungen für 2022 : Museum Tuch + Technik in Neumünster: Mit Schrammen und Zuversicht durch die Corona-Pandemie

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Museumsdirektorin Astrid Frevert (Mitte), Museumspädagogin Verena Manke (links) und Sprecherin Dorothe Jacobs schauen optimistisch ins Jahr 2022.
Museumsdirektorin Astrid Frevert (Mitte), Museumspädagogin Verena Manke (links) und Sprecherin Dorothe Jacobs schauen optimistisch ins Jahr 2022.

Bisher ist das Museum Tuch + Technik passabel durch die Corona-Pandemie gekommen – wirtschaftlich im Jahr 2021 mit einer „schwarzen Null“. Ins Jahr 2022 startet das Museum mit viel Optimismus und neuen Angeboten.

Neumünster | Was die Resonanz betrifft, ist Direktorin Astrid Frevert mit dem vergangenen Jahr zufrieden: 11.000 Besucher im Museum Tuch + Technik seien angesichts der Umstände erfreulich, sagt sie – Umstände, die durch die Corona-Pandemie geprägt waren. So musste das Museum im Januar und Februar ganz geschlossen bleiben, Ausstellungen mussten verschoben werden, v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen