Verein Lichtblick Neumünster : So werden Menschen mit Behinderung auf den Auszug aus dem Elternhaus vorbereitet

Avatar_shz von 25. März 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Rabea Ahrens (links) präsentiert die neue Broschüre, Kersten Andresen zeigt einen Backofen, der auch für Menschen im Rollstuhl wunderbar zu nutzen ist, da die Tür einklappbar ist.
Rabea Ahrens (links) präsentiert die neue Broschüre, Kersten Andresen zeigt einen Backofen, der auch für Menschen im Rollstuhl wunderbar zu nutzen ist, da die Tür einklappbar ist.

In einer Broschüre hat der Verein Lichtblick alle Fragen zum Thema erste eigene Wohnung gut verständlich erklärt.

Neumünster | Wenn man in die erste eigene Wohnung zieht, ist viel zu bedenken. Gerade junge Menschen mit Behinderungen stehen dabei vor noch mehr Barrieren als Altersgenossen ohne Handicap. An diesem Punkt setzt die Broschüre „Wohn(t)räume –Dein großes Heft zum selbstbestimmten Wohnen“ an. Es wurde von der Leiterin der Wohnschule und dem Verein Lichtblick für körp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen