Neumünster : Das sind die Aktionen für eine atomwaffenfreie Welt

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Stadtpräsidentin Anna Katharina Schättiger, Christof Ostheimer (links) und Joachim Schröder (beide Friedensforum) unterstützen die Abschaffung von nuklearen Waffen. Sie weisen mit Teelichtern auf die Abendveranstaltung hin. Die Fahnen der Mayors for peace (grün-weiß) und der Ican (rot) wurden am Sonnabend auf der Teichbrücke gehisst.
Stadtpräsidentin Anna Katharina Schättiger, Christof Ostheimer (links) und Joachim Schröder (beide Friedensforum) unterstützen die Abschaffung von nuklearen Waffen. Sie weisen mit Teelichtern auf die Abendveranstaltung hin. Die Fahnen der Mayors for peace (grün-weiß) und der Ican (rot) wurden am Sonnabend auf der Teichbrücke gehisst.

Das Friedensforum Neumünster und die Stadt haben auf der Kieler Brücke und in den Teichuferanlagen Zeichen gesetzt.

Neumünster | Das Friedensforum Neumünster hat unter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen