Neumünster : 15-jähriger Ausreißer kehrte nach fünf Monaten nach Hause zurück

Avatar_shz von 21. Juni 2021, 14:29 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei in Neumünster kann die Fahndung nach einem 15-jährigen Ausreißer nach fünf Monaten einstellen. Der Junge kehrte nach Hause zurück.
Die Polizei in Neumünster kann die Fahndung nach einem 15-jährigen Ausreißer nach fünf Monaten einstellen. Der Junge kehrte nach Hause zurück.

Ein 15-jähriger Ausreißer aus Neumünster ist nach fast fünf Monaten zuhause wieder aufgetaucht. Der Junge war von der Polizei auch öffentlich gesucht worden.

Neumünster | Er war fast fünf Monate lang unterwegs. Der 15-jährige Junge aus Neumünster, der Ende Januar von zuhause weggelaufen ist und seitdem gesucht wurde, ist nach Auskunft der Polizei wieder daheim. Der Schüler kehrte vor wenigen Tagen zu seiner Mutter zurück. Damit kann die Polizei die Fahndung nach dem sogenannten Langzeitvermissten einstellen. Die mei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen