Neumünster : Die Aktion Adventslicht unterstützt Familien in Not

Avatar_shz von 27. November 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die Aktionsgemeinschaft zur Förderung Behinderter und Benachteiligter geht in Neumünster wieder mit Familien, die durch einen Schicksalsschlag in Not geraten sind, einkaufen. Der Courier begleitet die Aktion Adventslicht an jedem Adventswochenende.
Die Aktionsgemeinschaft zur Förderung Behinderter und Benachteiligter geht in Neumünster wieder mit Familien, die durch einen Schicksalsschlag in Not geraten sind, einkaufen. Der Courier begleitet die Aktion Adventslicht an jedem Adventswochenende.

Seit 30 Jahren kümmert sich die Aktionsgemeinschaft zur Förderung Behinderter und Benachteiligter um Familien in Not. Bei der Aktion Adventslicht gehen Ehrenamtliche in Neumünster mit Eltern und Kindern einkaufen.

Neumünster | Eine besondere Hilfsaktion feiert in diesem Jahr Jubiläum: Auch 30 Jahre nach der Gründung sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Aktionsgemeinschaft zur Förderung Behinderter und Benachteiligter in der Vorweihnachtszeit wieder engagiert am Start und rufen gemeinsam mit dem Holsteinischen Courier zu Spenden für die Aktion Adventslicht auf. Es geht da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen