Faldera / Böcklersiedlung : Neuer Wohnraum und Kleingewerbe am Schwarzen Weg in Neumünster geplant

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 17:29 Uhr

shz+ Logo
Im nördlichen Bereich Richtung Wasbeker Straße ist schon ein Gewerbegebiet erwachsen. Nun soll auch noch die Freifläche bebaut werden.
Im nördlichen Bereich Richtung Wasbeker Straße ist schon ein Gewerbegebiet erwachsen. Nun soll auch noch die Freifläche bebaut werden.

Eine landwirtschaftliche Fläche am Schwarzen Weg soll zum Teil zu einem Gewerbegebiet werden und zu einem Mischgebiet, das auch Wohnen ermöglicht. Bürger sehen Probleme beim Lkw-Verkehr.

Neumünster | Im Westen von Neumünster könnten ein neues Gewerbegebiet und ein Mischgebiet mit zusätzlichem Wohnraum entstehen. Stadtplanerin Katrin Loescher-Samel stellte den Stadtteilbeiräten Faldera und Böcklersiedlung-Bugenhagen in einer gemeinsamen Sitzung am Dienstagabend die ersten Pläne vor. Aktuell ist das rund einen Hektar große Areal landwirtschaftlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen