Nach Umzug der umstrittenen Gaststätte : Ausstieg aus der rechten Szene: Verein plakatiert in der Nähe der Gaststätte Titanic in Neumünster

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Ab dem Wochenende hat Nils Stühmer von Kast e.V. hier, nur 450 Meter von der Gaststätte Titanic entfernt, auf der Plakatwand am Uker Platz Werbefläche für ein Ausstiegs- und Distanzierungsprogramm aus der rechten Szene gebucht.
Ab dem Wochenende hat Nils Stühmer von Kast e.V. hier, nur 450 Meter von der Gaststätte Titanic entfernt, auf der Plakatwand am Uker Platz Werbefläche für ein Ausstiegs- und Distanzierungsprogramm aus der rechten Szene gebucht.

Der Verein Kieler Antigewalt- und Sozialtraining hat an der Ehndorfer Straße eine Werbefläche gebucht, um Menschen aus der rechten Gesinnungsecke das Angebot einer anonymen, kostenlosen und diskreten Beratung zu geben.

Neumünster | Standort und Zeitpunkt sind ganz bewusst gewählt: Nur 450 Meter von der Gaststätte Titanic entfernt an der Ehndorfer Straße plakatiert der Verein Kieler Antigewalt- und Sozialtraining (Kast) ab dem Wochenende für sein Ausstiegs- und Distanzierungsangebot von der Neonazi-Szene. „Gib Deinem Leben eine Chance“ wird dann dort elf Tage lang in weißer Schri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen