Naturfilmfestival Green Screen : Auftakt der Filmtour für den sh:z-Publikumspreis lockte 276 Zuschauer in die Holstenhalle

Avatar_shz von 03. August 2021, 08:20 Uhr

shz+ Logo
Wegen der Corona-Pandemie waren nur 276 statt der sonst üblichen 400 bis 450 Zuschauer in der Holstenhalle zugelassen. Um die Abstandsregeln zu wahren, wurden Plätze gesperrt.
Wegen der Corona-Pandemie waren nur 276 statt der sonst üblichen 400 bis 450 Zuschauer in der Holstenhalle zugelassen. Um die Abstandsregeln zu wahren, wurden Plätze gesperrt.

Neumünster war der Startpunkt der Festivalreihe – und wie immer gut besucht. Mehr Publikum war unter Corona-Bedingungen in der Holstenhalle 4 nicht möglich.

Neumünster | Die Menschen sind hungrig auf Kultur. Das zeigte der Auftakt des Naturfilmfestivals Green Screen in Neumünster. Eine Viertelstunde vor dem Beginn der Filmtour für den sh:z-Publikumspreis waren fast alle der wegen der Corona-Pandemie limitierten Plätze belegt. Die 276 Zuschauer hatten sich für den kostenfreien Filmspaß anmelden und registrieren müssen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen