„Merle-Mischke-Klee“ : Digitales Kunstprojekt aus Neumünster geht an den Start

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Bei 'Each Thursday at 12 am' befindet sich alles im Wandel. Auch diese Figur ist Teil des Kunstprojekts von 'Merle- Mischke-Klee'.
Bei "Each Thursday at 12 am" befindet sich alles im Wandel. Auch diese Figur ist Teil des Kunstprojekts von "Merle- Mischke-Klee".

Das Künstlerkollektiv „Merle-Mischke-Klee“ aus Neumünster hat ein Stipendium für eine spannende Präsentation genutzt.

Neumünster | Kunst unter Pandemie-Bedingungen ist eine Herausforderung. Ausstellungen, Musik und Theater finden nicht statt. Aber diese schwierigen Umstände können auch die Kreativität anstoßen. Das in Neumünster ansässige Künstlerkollektiv „Merle-Mischke-Klee“ hat ihr Forschungsstipendium vom „Flausen+Bundesnetzwerk“ genutzt, um zusammen mit den Modedesignerinnen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen