Logistikstandort Neumünster : Bartels-Langness wächst weiter an der Baeyerstraße

Avatar_shz von 24. November 2021, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Für den markierten Bereich will die Stadt ihre Pläne ändern, damit Bartels-Langness an der Baeyerstraße erweitern kann. Rechts der Fläche ist das Zentrallager zu sehen, links unten das Frischelager. Die Druckereihallen befinden sich im nördlichen Teil des Plangebietes unterhalb des Regenrückhaltebeckens.
Für den markierten Bereich will die Stadt ihre Pläne ändern, damit Bartels-Langness an der Baeyerstraße erweitern kann. Rechts der Fläche ist das Zentrallager zu sehen, links unten das Frischelager. Die Druckereihallen befinden sich im nördlichen Teil des Plangebietes unterhalb des Regenrückhaltebeckens.

Die Geschäfte von Bartels-Langness laufen glänzend. Entsprechend wächst auch der Lagerbedarf des Traditionsunternehmens. Am Logistikstandort Neumünster an der Baeyerstraße wird das Wachstum fortgesetzt.

Neumünster | Der Planungs- und Umweltausschuss hatte für das Projekt bereits im September ein positives Votum abgegeben, jetzt wurde es im zuständigen Stadtteilbeirat vorgestellt. Und auch in der Gartenstadt sieht man die Erweiterung des Traditionsunternehmens an der Baeyerstraße positiv. Mit Bartels-Langness (Bela) habe man positive Erfahrungen gemacht, deshalb f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen