A7 bei Großenaspe : Kuhherde verirrt sich auf die Autobahn – Autofahrer fährt zwei Tiere tot

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 14:36 Uhr

shz+ Logo
Der Polo-Fahrer wurde nur leicht verletzt.
Der Polo-Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Eine Herde Kühe ist von der Weide ausgebüxt und hat sich auf die Autobahn 7 verirrt. Ein Pkw konnte nicht mehr ausweichen und fuhr zwei Tiere tot.

Großenaspe | In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind rund 25 Kühe von ihrer Weide ausgebüxt und von der Mülldeponie Richtung Autobahnauffahrt Großenaspe gelaufen. Ein Autofahrer meldete gegen 23.50 Uhr die Tiere, die auf der Fahrbahn Richtung Norden auf die A7 liefen, aber in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren – „sie kamen dem Verkehr entgegen, quasi a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen