Beirat für Naturschutz : Klaus Langmaack als Naturschutzbeauftragter in Neumünster bestätigt

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 14:10 Uhr

shz+ Logo
Klaus Langmaack setzt sich für sensiblen Umgang mit dem Baumbestand in der Stadt ein.
Klaus Langmaack setzt sich für sensiblen Umgang mit dem Baumbestand in der Stadt ein.

Der Beirat für Naturschutz der Stadt Neumünster hat sich neu konstituiert. Einige Mitglieder sind neu dazu gekommen und Klaus Langmaack wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Neumünster | Gleich zwei Sitzungen an einem Tag gab es vom Beirat für Naturschutz. In der ersten Sitzung verabschiedeten sich die langjährigen Mitglieder Egon Blitza, Albert Bork und Otto Stange aus dem Gremium. In der darauffolgenden Sitzung hat sich der neue Beirat konstituiert und Klaus Langmaack wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt und damit auch zum Natursch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen