50 Jahre Bad am Stadtwald : So feierte Neumünster sein neues Freibad und Europas größte Rutsche

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Einer der ersten Badegäste springt zur Eröffnung des Freibads vor 50 Jahren ins Wasser. Zahlreiche Gäste am Beckenrand schauen zu. Ihre Kleidung zeigt deutlich: Richtiges Badewetter gab es zur Premiere nicht.
Einer der ersten Badegäste springt zur Eröffnung des Freibads vor 50 Jahren ins Wasser. Zahlreiche Gäste am Beckenrand schauen zu. Ihre Kleidung zeigt deutlich: Richtiges Badewetter gab es zur Premiere nicht.

Becken mit vorgewärmtem Wasser, eine Rutsche wie in Disneyland. Das Bad am Stadtwald war für die Neumünsteraner immer eine Attraktion. In diesem Jahr wird das Freibad 50 Jahre alt. Vor 25 Jahren übernahmen es die SWN.

Neumünster | Gleich zwei Jubiläen kann das Bad am Stadtwald in diesem Jahr feiern. Im Sommer vor 50 Jahren wurde dort das Freibad – damals noch unter dem Namen Freibad im Stadtwald – eröffnet. Vor 25 Jahren übernahmen schließlich die Stadtwerke Neumünster (SWN) die bis dahin städtische Einrichtung. Viel ist passiert in dem halben Jahrhundert. Aus dem kleinen Freib...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen