Jazz-Club Neumünster : Herbstprogramm mit Jazz Orange, dem Clasen-Köhler-Quartett und Roman Rofalski

Avatar_shz von 04. August 2021, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Das Auftaktkonzert mit Jazz Orange am 13. August im Museum Tuch + Technik ist durch die Voranmeldungen der Jazz-Club-Mitglieder schon ausverkauft.
Das Auftaktkonzert mit Jazz Orange am 13. August im Museum Tuch + Technik ist durch die Voranmeldungen der Jazz-Club-Mitglieder schon ausverkauft.

Im Rahmen des Kunstfleckens kommen zudem auch das Michael-Schroeder-Qunintett und B.B. and the Blues Shacks. Das Museum Tuch + Technik wird erstmals Spielort. Zwei Konzerte sind schon ausverkauft.

Neumünster | Der Jazz-Club Neumünster startet wieder durch und hat – unter Corona-Bedingungen – ein Herbstprogramm mit fünf Konzerten auf die Beine gestellt. Zwei davon finden im Rahmen des Kunstfleckens statt. Jazz Orange im Museum Das erste Konzert mit der Gruppe Jazz Orange – das sind Peter Goden (Altsaxofon, Querflöte, Komposition), Nils Olsen (Tenorsaxo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen