Jahrgänge 53-58 in Neumünster : Wer dran ist und seinen Führerschein noch nicht umgetauscht hat, sollte sich jetzt kümmern

Avatar_shz von 16. Januar 2022, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Für die Jahrgänge 1953 bis 1958 ist jetzt eigentlich schon zu knapp. Sie werden ihren neuen Führerschein nicht mehr vor dem Stichtag 19. Januar 2022 in Händen halten können.
Für die Jahrgänge 1953 bis 1958 ist jetzt eigentlich schon zu knapp. Sie werden ihren neuen Führerschein nicht mehr vor dem Stichtag 19. Januar 2022 in Händen halten können.

Wer zwischen 1953 und 1958 geboren ist und noch den alten Führerschein hat, muss sich jetzt um den neuen bemühen. Ab dem 19. Januar sind die alten Dokumente nicht mehr gültig.

Neumünster | Wer zwischen 1953 und 1958 geboren ist und noch einen alten „Lappen“ hat, wird die Umtauschfrist versäumen. Stichtag ist der 19. Januar 2022. Bis zu diesem Datum müssen die genannten Jahrgänge den alten Führerschein in den neuen fälschungssicheren EU-Führerschein im Scheckkartenformat umtauschen. Etwa 2000 Führerscheine sind seit Jahresbeginn 2021 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen