320.000-Euro-Hengst : Obduktionsergebnis: Trakehner „Kaiser Milton“ starb an Herzfehler

Avatar_shz von 24. Juli 2021, 12:52 Uhr

shz+ Logo
„Kaiser Milton“ sorgte seit 2017 für Aufsehen, jetzt ist er tot.
„Kaiser Milton“ sorgte seit 2017 für Aufsehen, jetzt ist er tot.

Über das Pferd läuft seit 2017 ein Über ein Rechtsstreit. Nun wurde „Kaiser Milton“ aufgrund eines Herzfehlers eingeschläfert.

Bad Bevensen | Der preisgekrönte Trakehnerhengst „Kaiser Milton“, um den es einen langen Rechtsstreit gab, ist an einem Herzfehler gestorben. Er habe deswegen Wasser in die Lungen bekommen und musste am Sonntag (18. Juli) in einer Klinik eingeschläfert werden, wie Christoph Wahler vom Klosterhof Medingen am Sonnabend sagte. Weiterlesen: Käufer muss für Trakehner-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen