Interview der Woche : Darum freut sich SVT-Vorstand Stefan Voss, dass der Köstenlauf endlich losgeht

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 07:48 Uhr

shz+ Logo
Freut sich auf den 31. Köstenlauf: Organisator Stefan Voss vom SV Tungendorf.
Freut sich auf den 31. Köstenlauf: Organisator Stefan Voss vom SV Tungendorf.

Am Freitag steigt in Neumünster der 31. Köstenlauf mit einer neuen Streckenführung. Im Courier-Interview lässt das SVT-Vorstandsmitglied die Vorbereitungen Revue passieren und wagt einen Ausblick.

Neumünster | Für die Sportler klingt es wie ein Märchen, doch es ist tatsächlich wahr: Am Freitag, 11. Juni, geht der 31. Holstenköstenlauf mit einem Start- und Zielbereich beim SV Tungendorf am Süderdorfkamp über die Bühne. Los geht es um 17.30 Uhr mit dem 5-Kilometer-Lauf, 90 Minuten später werden die 10 Kilometer gestartet. Neben „BMS – Die Laufgesellschaft“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen