Infoveranstaltung : Bürger sollen Ideen für Klimaschutz und Grünflächen in Neumünster entwickeln

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Die Grünflächen um den Einfelder See sind sehr beliebt.
Die Grünflächen um den Einfelder See sind sehr beliebt.

In einem Online-Workshop am 20. Januar sollen Bürger bei der Entwicklung von Grünflächen und Verbesserung des Klimaschutzes mitwirken.

Neumünster | Was kann man in Neumünster tun, um das Klima zu verbessern und die Grünflächen attraktiver zu gestalten? Mit dieser Frage befasst sich ein Online-Workshop am Donnerstag, 20. Januar, bei dem Bürger dazu aufgerufen sind, sich an der Maßnahmenentwicklung zu beteiligen. Auch interessant: Darum steht die Linde auf der Liste der Straßenbäume in Neumünste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen