Neumünster : Neue Hundewiese in Ruthenberg eröffnet: CDU will Auslaufplatz in jedem Stadtteil

Avatar_shz von 28. April 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Auf reges Interesse bei Hundehaltern stieß am Eröffnungstag der neue Auslaufplatz am Haartkoppelweg. Stadtteilvorsteher Hans-Jürgen Gorba (2. von links) und Ratsherr Gerd Kühl (4. von links) weihten die Anlage offiziell ein.
Auf reges Interesse bei Hundehaltern stieß am Eröffnungstag der neue Auslaufplatz am Haartkoppelweg. Stadtteilvorsteher Hans-Jürgen Gorba (2. von links) und Ratsherr Gerd Kühl (4. von links) weihten die Anlage offiziell ein.

Am Haartkoppelweg steht eine 2000 Quadratmeter große Fläche nun für Hundebesitzer und ihre Vierbeiner zur Verfügung.

Neumünster | Da wurde ordentlich mit den Schwänzen gewedelt: Bei bestem Wetter weihten Stadtteilvorsteher Hans-Jürgen Gorba und Ratsherr Gerd Kühl – jeweils mit ihren Vierbeinern – am Mittwochmittag den neuen Hundeauslaufplatz in Ruthenberg offiziell ein. Rund 2000 Quadratmeter eingezäunte Fläche stehen ab sofort rund um die Uhr den Hundebesitzern und ihren Liebli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen