Corona in Neumünster : Gesundheitsamts-Leiterin Dr. Alexandra Barth: „Die Omikron-Welle ist außer Kontrolle“

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Dr. Alexandra Barth erwartet, dass sich jeder mit der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus infizieren wird.
Dr. Alexandra Barth erwartet, dass sich jeder mit der hochansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus infizieren wird.

In Neumünster kämpft der Fachdienst Gesundheit mit 1500 unbearbeiteten Corona-Meldungen. Allein im Januar gibt es so viele Corona-Fälle wie im gesamten Jahr 2021.

Neumünster | Dr. Alexandra Barth, die Leiterin des F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen