Klinik-Neubau Neumünster : Die Psychiatrie des Friedrich-Ebert-Krankenhaus zieht um

Avatar_shz von 09. April 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Leitende Psychologin Birte Ernst ( von links), Axel Gehrke, Pflegeleiter Psychiatrie und Chefarzt Dr. Rolf Drews freuen sich schon auf den Umzug ihrer Klinik.
Leitende Psychologin Birte Ernst ( von links), Axel Gehrke, Pflegeleiter Psychiatrie und Chefarzt Dr. Rolf Drews freuen sich schon auf den Umzug ihrer Klinik.

Am 14. April zieht die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des FEK in den Neubau.

Neumünster | „Der ist im sechsten Stock“ –das geflügelte Wort in Neumünster für jemanden, der in der Psychiatrie im Friedrich-Ebert-Krankenhaus untergebracht ist, wird ab kommenden Donnerstag Geschichte sein. Denn die Klinik zieht ins Erdgeschoss des Neubaus, ins Bettenhaus G. Die Klinik ist die erste Station, die im Neubau in Betrieb genommen wird. „Damit schl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen