Nach Flut-Katastrophe : Über 700 Helfer bekommen in Neumünster ein Dankeschön-Fest für ihren Einsatz

Avatar_shz von 14. September 2021, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Im Juli verabschiedete Ministerpräsident Daniel Günther (rechts) die Einsatzkräfte im Gefahrenabwehrzentrum Neumünster. Jetzt kommt er auch zum Helferfest.
Im Juli verabschiedete Ministerpräsident Daniel Günther (rechts) die Einsatzkräfte im Gefahrenabwehrzentrum Neumünster. Jetzt kommt er auch zum Helferfest.

Die Landesregierung lädt am Freitag zu einem Grillbuffet ein. Neben Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack und Landtagsvizepräsident Kirsten Eickhoff-Weber wird auch Ministerpräsident Daniel Günther erwartet.

Neumünster | Mit einer zentralen Feier in Neumünster will die Landesregierung den Helfern aus Schleswig-Holstein für ihren Einsatz bei der Flut-Katastrophe im Juli in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz danken. Über 700 Mitglieder von Feuerwehren und Katastrophenschutzeinheiten werden am Freitagabend auf dem Gelände der Holstenhallen erwartet. Aufgebaut ist do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen