Neumünster : Neue Bike+Ride-Anlage am Südbahnhof

Avatar_shz von 22. April 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Weihten die neue Bike+Ride-Anlage am Südbahnhof ein: Stadtbaurat Thorsten Kubiak (von links), Dr. Arne Beck, Geschäftsführer von Nah.SH, Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras und Thomas Rothmund, Klimaschutzmanager der Stadt.
Weihten die neue Bike+Ride-Anlage am Südbahnhof ein: Stadtbaurat Thorsten Kubiak (von links), Dr. Arne Beck, Geschäftsführer von Nah.SH, Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras und Thomas Rothmund, Klimaschutzmanager der Stadt.

An der Altonaer Straße werden gegenüber dem Bahnsteig 70 überdachte Stellplätze eingeweiht.

Neumünster | Fahrradfahrer und Pendler dürfen sich freuen. Am Südbahnhof wurde am Donnerstag gegenüber dem Bahnsteig eine neue Bike+Ride-Anlage eingeweiht. Zur Verfügung stehen dort 70 überdachte Plätze, davon 22 in einer abschließbaren Anlage, die auch für Lastenfahrräder und Dreiräder geeignet ist. Die Anlage hat Kosten in Höhe von 140.000 Euro verschlungen. 100....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen