Im Zentrum von Brachenfeld : Erster Markant-Markt in Neumünster soll im Sommer öffnen - mitten im neuen Wohngebiet

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die ersten Stützen für den neuen Markant-Markt ragen bereits in die Höhe. Die Bauarbeiten gehen gut voran.
Die ersten Stützen für den neuen Markant-Markt ragen bereits in die Höhe. Die Bauarbeiten gehen gut voran.

Derzeit werden die Stützen für den Verbrauchermarkt an der Hauptstraße errichtet. Er bildet das Zentrum des neuen Quartiers im Schwaletal, in dem bis Sommer 2023 37 Wohneinheiten zur Miete entstehen.

Neumünster | Das nächste große Neubaugebiet in Neumünster nimmt Konturen an: Auf dem ehemaligen Famila-Gelände an der Hauptstraße rollen die Bagger. „Die Abbrucharbeiten sind abgeschlossen, die Fundamente fertiggestellt. In dieser Woche werden die Stützen für den neuen Markant-Markt aufgestellt. Ab nächster Woche starten die Mauerarbeiten“, erklärt Solveig Hanneman...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen