Startup „Emocean“ in Neumünster : Vegane Mode: Wie sich Emily Hein den Traum vom eigenen Modelabel erfüllt

Avatar_shz von 17. Mai 2022, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Emily Hein steht vor ihrem Pop-Up-Geschäft in der Lütjenstraße an der Ecke zur Mühlenbrücke. Derzeit ist nur freitags geöffnet.
Emily Hein steht vor ihrem Pop-Up-Geschäft in der Lütjenstraße an der Ecke zur Mühlenbrücke. Derzeit ist nur freitags geöffnet.

Als Abiturientin machte sich die Gadelanderin mit einem Online-Versand für ihr eigenes Label selbstständig. Nun hat die Studentin für Kommunikationsdesign ihren ersten eigenen Store im Zentrum der Stadt eröffnet.

Neumünster | Ihr Traum hat sich erfüllt – zumindest...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen