Schulungsbetrieb in Neumünster : „Drone Safety“: Hier gibt es Drohnen-Führerscheine für Wildtierretter und die Profis von der Feuerwehr

Avatar_shz von 23. November 2021, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Tim Eichert (von links), Thorsten Eichert und Sören Koshyk demonstrieren auf dem Gelände des Gewerbeparks Quartier4Business an der Tungendorfer Straße 10 den professionellen Einsatz der Drohnen.
Tim Eichert (von links), Thorsten Eichert und Sören Koshyk demonstrieren auf dem Gelände des Gewerbeparks Quartier4Business an der Tungendorfer Straße 10 den professionellen Einsatz der Drohnen.

Die Akademie für Technologie und Entwicklung („Drone Safety“) in Neumünster ist die einzige Schulungsstätte in Schleswig-Holstein, die die Prüfung für den großen Drohnenführerschein abnehmen darf.

Neumünster | Drohnen-Leichtgewichte darf man einfach so aufsteigen lassen. Hobbyflieger auf der grünen Wiese kommen meist mit dem kleinen Drohnenführerschein klar. „Doch sobald man professioneller in der Nähe von Menschen, Wohngebieten oder Industrieanlagen hantiert, benötigt man meist den großen Schein“, sagt Tim Eichert von der ATE Akademie für Technologie und E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen